Das Wrackpuzzle im Walchensee

Über die Flugzeugwracks im Walchensee gibt es seit jeher die verschiedensten Gerüchte und Geschichten. Ein Bericht über die Geschichte der Wrackteile einer Lancaster und Aero Commander.

Stukas an der Cote d’Azur

Im Gebiet zwischen Saint-Tropez und Marseille sind ungefähr 10 deutsche Flugzeugwracks aus dem 2. Weltkrieg bekannt, darunter auch die Wrackteile einer bis dahin unbekannten Ju 87.

Das Marseille Dreieck

Die Erforschung von drei Ju-88 Wracks in der Bucht von Marseille. Die Bucht und das Seegebiet vor Marseille ist bei Wracktauchern besonders beliebt. Hier liegen hunderte Wracks aus den letzten 2000 Jahren in Tiefen von 20 bis 100 Meter, darunter auch eines der schönsten Flugzeugwracks des Mittelmeers.

Die B­17 Flying Fortress im Barmsee

45 Pfennig für ein Pfund Bomber – Die Geschichte über die Hintergründe der Notlandung einer B­17 FlyingFortress (42­-3528) am14.10.1943 im Barmsee und der Bergung des Bombers in den frühen 50er Jahren durch den Taucher Ludwig Hain.